Familienaufstellung und Seminare

Familienstellen

Beim systemischen Familienstellen geht es darum, herauszufinden, ob jemand innerhalb der Familie in Schicksale früherer Familienmitglieder verstrickt ist. Viele unserer Schwierigkeiten und Probleme innerhalb der Familie, Ehe, Partnerschaft, Gesundheit und Beruf haben ihren Ursprung in unserer Herkunftsfamilie. Oft übernehmen wir unbewusst schwere Schicksale von anderen Familienmitgliedern und können so nicht unser eigenes, selbst bestimmtes Leben verwirklichen. Mit der Methode des Familienstellens gelingt es, solche unbewusst wirkenden Verstrickungen zu erkennen und eine Lösung zu finden.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine Familienaufstellung durchzuführen. Die systemische Aufstellung an einem Seminar mit Stellvertretern ist die bekannteste Form. Viel häufiger wird das Familienstellen als Einzelsetting praktiziert.

Wenn Sie keinen passenden Seminartermin finden können, oder Ihr Anliegen nicht vor anderen Menschen besprechen möchten besteht auch jederzeit die Möglichkeit für ein persönliches Gespräch und einem Einzelcoaching.

Beim Einzelsetting verwende ich Figuren oder Bodenanker, welche dann stellvertretend für die Beteiligten aufgestellt werden. Gerne begleite ich Sie mit Ihrem Anliegen in Achtsamkeit und in einem geschützten Rahmen.
Bei Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung und freue mich über eine Kontaktaufnahme.

Familienstellen hilft Ihnen in Bezug auf:
Erkenntnisse gewinnen und die Ordnung wieder herstellen
Klarheit bekommen, sichtbar machen, was verborgen ist
Persönlichkeitsentwicklung
Glaubenssätze ändern
Ziele erreichen

Seminare

Ich biete folgende Seminare an:

Samstag 23.03.2019 - 0900-1800 Uhr - Alters- und Pflegeheim Riva
Samstag 1.6.2019 - 0900-1800 Uhr - Alters- und Pflegeheim Riva
Sonntag 18.08.2019 - 0900-1800 Uhr - Alters- und Pflegeheim Riva
Samstag 12.10.2019 - 0900-1800 Uhr - Alters- und Pflegeheim Riva
Samstag 07.12.2019 - 0900-1800 Uhr - Alters- und Pflegeheim Riva

Kontakt